Globalisierung bzw. die EU-Personenfreizügigkeit diktiert die Löhne

Lassen sie mich ein Beispiel in die Runde werfen. Auf dem Platz Zürich werden Arbeitskräfte zum Preis/h von Euro 9.-- angeboten.
Ein Arbeitnehmer mit einem Lohn von Fr. 25,-- kostet mich bei einem VVGK von 20% Fr. 42.-- /h. Da das Gross der Sozialhilfeempfänger nicht Schweizer sind, wäre es sinnvoll die Sozialhilfe auf dieses Niveau zu senken. Unsere Regierung propagiert ja die PFK, also passen wir das Umfeld den Gegebenheiten an.

25 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Lohn»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production