Der Bundesrat braucht eine Reform, die Departemente sind schlecht zusammengesetzt und der Bundesrat oft überfordert.

Verteidigung/Bevölkerungsschutz, da gehört der Sport einfach nicht dazu. Ein besseres zu Hause wäre für den Sport das EDI. Weiter ist die Bildung über verschiedene Departemente verteilt. Man müsste ein Bildungsdepartement schaffen welches die Aufgabe hat die Bildung in der ganzen Schweiz zu vereinheitlichen.
Auch müsste man überlegen, ob man den Bundesrat nicht von 7 auf 9 Bundesräte aufstocken möchte. Denn der dieser wirkt in den vergangenen Monate immer öfters überfordert. Dazu kommt, dass man bei 9 Bundesräten die Sitze besser auf die Parteien verteilen könnte und der Kampf um die Bundesratssitze endlich aufhört. Das Parlament muss die besten und stärksten in dieses Amt wählen, nicht diejenigen welche am wenigsten die Position der jeweiligen eigenen Partei vertreten.
Unabhängig davon ob man den Bundesrat nun vergrössert oder nicht, braucht es aber sicher eine Umstrukturierung der Departemente.

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Bundesrat»

zurück zum Seitenanfang