Geld und Mündigkeit

Es gibt in dieser Frage so denke ich keine Antwort. Das Geld für eine Kampagne zu beschränken wäre schwierig und einen Einschnitt in das demokratische Recht jedes Einzelnen. Es würde den Bürger als unmündig darstellen, eigene Entscheidungen zu fällen.
Um diese Offenheit leben zu können, braucht es einen freien Journalismus welcher die Machenschaften und die wahren Interessen offen legt.

6 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Interessengruppen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production