Wenn jeder ein bedigungsloses Grundeinkommen kriegt, geht keiner mehr Arbeiten - Das ist Sozialismus und hat in der heutigen Zeit keinen Platz

Zugegeben, die Idee ist gut gemeint. Aber völlig unrealistisch. Wenn jeder ein bedingungsloses Grundeinkommen erhält, haben viele Leute keinen Anreiz mehr, zu Arbeiten.

Viel besser wäre ein vernünftiger Mindeslohn, denn Arbeit soll sich lohnen!

11 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Grundeinkommen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production