Die Demonstrationen richteten sich - wie bereits nach der angenommenen Minarett-Initiative - gegen das aktuelle Initiativrecht

Es geht nicht darum, der direkten Demokratie an den Karren zu fahren, sondern Unmut über die Form des heutigen Initiativrechts zu äussern. Es kann nicht sein, dass bestehende internationale Abkommen durch Initiativen ausgehöhlt werden.

15 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.