Glaubwürdigkeit der Verfassung?

Die Annahme der Ausschaffungsinitative bringt Wiedersprüche in unsere Verfassung (siehe Ohad Lustig). Damit wird die gesamte Verfassung weniger Glaubwürdig. Dies ist in meinen Augen eine sehr störende Entwicklung, denn eigentlich muss die Verfassung die Grundlage des Staates und der Rechtssprechung sein. Wenn darin Wiedersprüche auftreten verunsichert dies die Bevölkerung und vielleicht sogar die Gerichte, was nicht geschehen darf.
Nun ist das Parlament gefordert eine Umsetzung zu beschliessen, welche auch die anderen Artikel der Verfassung berücksichtigt und umsetzbare Gesetze bringt.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Ausschaffung»

zurück zum Seitenanfang