SVP-Ausschaffungsinitiative angenommen Gegenentwurf versenkt - Ein guter Tag für das Schweizer Volk!!!

Und wieder ein schallende Ohrfeige für die Linken, linkslastigen Schweizer Medien und unsere arroganten Eliten! Ein großartiger Tag für die Schweiz!

Es lohnt sich eben nicht das Volk für dumm zu verkaufen. Die Verliererseite hat es noch immer nicht verstanden, dass Volksmeinung nicht die Meinung einer abgehobenen Clique repräsentiert, die unter einer stinkenden Käseglocke lebt und den Bezug zur Realität schon längst verloren hat. Jene die hier immer noch ein Brett vor dem Kopf habe, dürfen weiter damit herum laufen, alle Anderen die das nicht haben sind zu respektieren und nicht bei der Arbeit zu behindern. Bestimmt wird auch sicher wieder die UNO oder eine Sozizeitung im Ausland ihren Senf dazu geben. Ebenso würde in anderen Ländern bei einer solchen Volksbefragung ein ähnliches Ergebnis resultieren.

Analog zur Minarettinitiative stand ich hier in der Minderheitenposition. Ich wurde hier auch teilweise unter der Gürtellinie attackiert, so wie immer wenn Linke keine Argumente mehr haben. Nun stehe ich aber schon wieder auf der Siegerseite! Es Spricht für die SVP, dass diese als einzige Partei regelmäßig im Alleingang gegen alle anderen Parteien, Medien und Eliten bestehen kann.

Ich warte jetzt noch darauf ob nicht noch ein mieser Verlierer gegen mich herzieht oder welche den Volksentscheid wieder richterlich bekämpfen wollen. Mit Ausnahme der letzten Tage, wo ich aus gesundheitlichen gründen nicht mehr hier war, habe ich mich wochenlang stärksten Gegenwind ausgesetzt. Da versteht es sich von selbst die Realisierung meiner Erwartungen und Vermutungen hervorzuheben.

Der größere Teil der User ist jetzt auf dem Holzweg. Bestimmt werden dann auch einige von der Bildfläche verschwinden, nachdem man vorher so laut mit den Wölfen mitgeheult hat und nun desavouiert wurde. Wie schon so oft, während ich auch im Gegenwind stehen kann. Dämliche Ausreden und Polemiken von Seiten der Verlierer sind nun jedenfalls Fehl am Platz.

18 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.