Über 40% Ja-Stimmende zeigen deutlich, dass ein Problem besteht. Es ist nun am Parlament, dieses innert nützlicher Frist anzugehen.

Grundsätzlich ist der Entscheid des Volks zu respektieren. Nichtsdestotrotz zeigt ein hoher Anteil Ja-Stimmen, dass für viele Schweizerinnen und Schweizer der Status Quo nicht richtig ist. Deshalb liegt es jetzt am Parlament, eine Änderung anzugehen. Direkte Demokratie ist eben nicht nur das Abwarten von Resultaten, sondern auch das Aufnehmen der ausgedrückten Meinungen in den politischen Prozess.

36 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Steuern»

zurück zum Seitenanfang