Am sechsten Schöpfungstag schuf Gott Mann und Frau und sprach zu ihnen: seid fruchtbar und mehret euch.

In der ganzen Bibel lesen wir nichts von gleichgeschlechtlichen Paaren die Kinder grosszogen miteinander. Wenn es aus gesundheitlichen Gründen möglich ist, sollen Mann und Frau Kinder haben miteinander und die Erde füllen. An anderen stellen lesen wir: der Mann soll Vater und Mutter verlassen und seinem "Weibe" anhangen. Aus diesen Texten sehen wir; es braucht immer ein Mann und eine Frau um Kinder zu haben miteinander. Auch bei den Tieren gibt es das nicht, dass zwei gleichgeschlechtliche miteinander Junge haben, wieviel mehr sollte es beim Menschen der doch viel inteligenter ist nicht auch so sein.

41 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Adoption»

zurück zum Seitenanfang