Wir möchten euch bitten möglichst keine neue Beiträge zu eröffnen - ausser wenn ihr weitere konkrete Reformvorschläge habt.

Es soll hier mit sachlichen und durchdachten Argumenten diskutiert werden und nicht mit polemischen und hezerischen Argumenten von einer "Abschaffung der Direkten Demokratie" gesprochen werden.

Es geht uns um die Stärkung der Direkten Demokratie und nicht etwa um eine Bevormundung der Stimmbürger/innen, wie es uns fälschlicherweise unterstellt wird. Es verwundert deshalb nicht, dass gerade Stimmen aus der Umgebung der SVP hier mit ihren Schnellschüssen von der wirklichen Diskussion ablenken wollen.

Wenn wir weiterhin über völkerrechtlich nicht umsetzbare Volksinitiativen abstimmen und die Rechte von Minderheiten weiter verletzten, dann ist genau dieses Verhalten zutiefst unehrlich und undemokratisch, weil damit die Würde der Demokratie beschädigt wird und die Grund- und Menschenrechte - eine Grundstütze jeder Demokratie - in Frage gestellt werden.

Bitte teilt uns also eure Meinung zum Initiativvorschlag von Giusep Nay und den weiteren Reformvorschlägen darunter mit, anstatt weitere Beiträge zu eröffnen!

6 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.