SRG-Wahlbarometer 2011 (1. Welle): Gewinner BDP und GLP. Halten können sich SP, FDP und CVP. Leichte Verluste für die Grünen und SVP.


"Hätten am 6. Oktober 2010 die Wahlen in den Nationalrat stattgefunden, hätten sich 47 Prozent der wahlberechtigten SchweizerInnen bestimmt daran beteiligt. Die erste Welle des Wahlbarometers zeigt auf, wie sich die Parteienlandschaft seit den letzten Nationalrats wahlen entwickelt hat: Gewinner sind die BDP und die GLP, halten können sich SP, FDP und CVP, leichte Verluste setzt es für die Grünen und die SVP ab. Für die erste Welle wurde der Themenfokus auf die parteipolitische Zusammensetzung des Bundesrates und die Kriterien seiner Wahl gelegt."

(Quelle und die ganze Wahlbarometer-Analyse von gfs.bern unter: http://www.gfsbern.ch/News/tabid/177/itemid/331/amid/1151/schweizer-wahlen-2011.aspx)

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Wahlkampf»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production