Auftrag an alle Regierungsebenen in der Schweiz: Jedes Jahr 5% aller Gesetze ausser Kraft setzen!

Ich bin sicher, dass alle Mitarbeitenden in den Verwaltungsstellen von Bund und Kantonen spontan 1-2 Gesetze aus ihrem näheren Umfeld nennen können, die entweder von der Zeit völlig überholt wurden und nie mehr angewendet werden oder schlicht unnötig sind.
Also: Weg damit. Der Auftrag lautet jedes Jahr netto 5% weniger Gesetze (oder Anzahl Zeilen Gesetzbuch; sonst kommt ein Schlaumeier und macht aus 7 kleinen ein grosses...) und das mindestens 5 Jahre lang.
Das hat zwei Effekte: Die Amtsstellen sind genügend beschäftigt mit dieser Aufräumaktion, dass nicht so viel neues entstehen kann und die Gesetzeslandschaft wird durchsichtiger.

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Öffentliche Ausgaben»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production