Bitte keine nutzlosen Vorschläge.

@Michael Estermann

Solche Workshops gibt es schon lange. Nur bringen sie nichts. Besucher solcher Workshops sind lediglich Personen die entweder nichts zu sagen haben oder, die als Politiker gezwungen sind, des guten Ansehens wegen ab und zu zu einer solchen "Veranstaltung" zu gehen. Sozusagen, erzwungenermassen gute Miene zum bösen Spiel machen. Was wir brauchen ist knallhartes Vorgehen gegen die tatsächlichen Betrüger. Das sind Politiker, Mitläufer, tatsächliche Sozialbetrüger, Medien und vorallem die Abzocker der Invalidenkasse wie Geschäftlimacher mit überteuerten IV-Hilfsmitteln, Bundesräte die 38% der eingesparten IV-Gelder der allgemeine Bundeskasse zusprechen, Unternehmer die Sozialbeiträge hinterziehen, usw, usw.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Minderheiten»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production