Billag sammelt wegen Gesetzesfehler zuviel. 1.Schritt: Sofort Gebühren reduzieren!

Der Bund sitzt also wegen eines "Gesetzesfehlers" auf 70 Mio. CHF (Tendenz steigend) die er nicht verteilen kann.

Da gibt es nur eines: Sofort Gebühren reduzieren und das überschüssige Geld an die Konzessionszahler zurück erstatten!

http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Der-Bund-sitzt-auf-70-Millionen-der-Billag/story/26466329

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Fernsehen und Rundfunk»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production