Es ist nicht über Ausländer-Integration zu entscheiden, sondern nur, ob die Gemeinden für ihren Bereich selber darüber beschliessen dürfen

Einmal mehr werden in einer Abstimmungskampagne die Bürger mit Fragen bombardiert, die gar nicht gestellt sind und über die sie diesmal auch gar nicht entscheiden können. Es geht allein um das Recht der Gemeinden, selber zu sagen, wer bei ihnen und in ihren Angelegenheiten mitstimmen und wählen darf. Auf dem Spiel steht allein die Gemeindeautonomie. Das Fragen nach den Ausländern bzw. ihrer Integration sind gar nicht gestellt und können diesmal weder mit einem Ja oder einem Nein beantwortet werden. Man darf sich schon fragen, wer da die Emotionen im Volk vor seinen Karren spannen und missbrauchen will.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Ausländerstimmrecht»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production