In den Abstimmungskampagnen wird seitens der Befürworter meist unterschlagen, dass die ALV-Revision nicht nur Jüngere, sondern auch ältere Arbeitslose trifft.

Der Grund liegt darin, dass die Befürworter Generationen gegeneinander ausspielen da sie wissen, dass im Regelfall die Stimmen der älteren Generation bei Abstimmungen zahlenmässig überwiegen. In diese Richtung geht auch der dauernde und müssige (aber nicht haltbare) Vorwurf des Missbrauchs.

Wir kämpfen nicht um den (von den Befürwortern stets behaupteten) Ausbau der Sozialleistungen, sondern längst gegen deren Abbau.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Sozialversicherungen»

zurück zum Seitenanfang