Keine Volkswahl: Weil eine austarierte Machtverteilung gut ist. Weil konsensfähige und ruhige Bundesräte gewählt werden sollen, keine Polterer und Haudegen.

(kein Text)

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Wahlen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production