Ein Beitritt zur europäischen Union bedeutet das Ende der Schweiz wie wir sie kennen.

Was spricht gegen Verhandlungen mit der EU? - Eine Analyse

Diese harmlose Frage wurde weiter unten gestellt. Nun ich möchte mich dazu äussern.

  • Durch einen Beitritt zu europäischen Union würde unsere Freiheit und unsere direkte Demokratie massiv eingeschränkt. Wir haben zu tun und lassen was uns Brüssel befiehlt. Wir haben auch einer endlosen Ansammlung an unnötigen Gesetzen zu gehorchen.
  • Wir verlieren unseren starken schweizer Franken. Eine Währungsunion macht die Rücksichtnahme auf eine nationale Volkswirtschaft unmöglich. Einer der Gründe weshalb sogar viele Unternehmer gegen einen Beitritt sind.
  • Die Arbeitslosenquote steigt massiv an.
  • Unsere Sozialwerke wären endgültig am Abgrund. (Keine Ventilklausel mehr)
  • Höhere Steuern (z.B. MwSt von mind. 15%)
  • Zahlungen an die EU in Milliardenhöhe
  • Aufgabe der Neutralität

Nun ich frage mich immer wieder weshalb der Aufschrei nach einem Beitritt immer grösser wird. Ich persönlich sehe keine Vorteile welche diese Folgen "verschmerzbar" machen würden.

21 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.