Den Moment zum Nachdenken benutzen, was "wir" in der Bundesverfassung vielleicht besonders gut schützen wollen, und wie das geschehen könnte.

ein guter Moment zum Nachdenken
Durch die Horrorvision einer möglichen Wiedereinführung der Todesstrafe durch einen Momententscheid einer Bevölkerung stellt sich die Frage deutlich, ob und wie gewisse Werte in der Bundesverfassung irgend wie so geschützt werden können, dass sie zwar wohl nicht unabänderlich sind, dass zu ihrer Änderung aber so etwas wie "sieben Schlösser" geöffnet werden müssten.
Wir könnten "uns" überlegen, ob "wir" gewisse Kernaussagen der Verfassung bezeichnen wollen, welche erst mit 2/3 Mehrheit geändert werden könnten. Diese Kernparagraphen würden "wir" in einer Abstimmung auswählen. Z.B. die Trennung von Kirche und Staat wäre so eine Kernaussage, oder eben das Verbot der Todesstrafe.

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.