Trauer und Wut sollen neu die Todesstrafe rechtfertigen?!

Diese neue Initiative ist aus einem Kreis von Trauernden und Wütenden Menschen entstanden. Familienangehörigen oder Freunden deren Kinder brutal missbraucht oder vergewaltigt wurden.
Rechtfertigen diese Gefühle aber die Hinrichtung eines Pädophilen? Ich sage NEIN!

Ich verstehe diese Angehörigen, ich verstehe ihre Trauer und ihre Wut über dieses abartige Verbrechen. Kindsmissbrauch und Vergewaltigung sind für mich die zwei schlimmsten Verbrechen die ein Mensch begehen kann.

Es muss aber andere Massnahmen geben als solche Bestien zu töten. Länger wegsperren, länger Verwahren, länger Therapieren...

Pädophile sollen nie mehr mit Kindern!

7 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.