Das beste Mittel gegen Raser: Viele grosse und schöne Bäume am Strassenrand und scharfe Kurven.

Warum kompliziert und mit Stasi-Überwachung, wenn eine ganz einfache Massnahme ausreicht?

Der beste Weg, einen Raser zu stoppen ist noch immer eine schöne mit Bäumen gesäumte Allee. Der grosse Vorteil davon ist, dass der Raser eher sich in einem Selbstunfall umbringt, als noch andere mit in den Tod zu ziehen. Einige Kurven könnten die Wahrscheinlichkeit einer frühzeitigen evolutionären Selektion noch erhöhen.

Lassen wir einfach die Natur wirken. Das braucht weder Kontrollen noch massive staatliche Eingriffe, und mit Bäumen gesäumte Strassen sind ohnehin viel schöner.

10 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Strassenverkehr»

zurück zum Seitenanfang