Bussengelder zweckgebunden verwenden

Heute ist es so, dass Städte, Dörfer oder Kantone fix mit gewissen Einnahmen von Bussengeldern rechnen können und dies auch budgetieren. Ist dies nicht ein falsches Anreizsystem? Die Blitzer werden dadurch dort aufgestellt, wo am meisten Geld zu holen ist. Viel sinnvoller wäre es doch, diese Bussengelder nicht den Städten, Dörfern oder Kantonen zu geben sondern zweckgebunden zu verwenden. Mein Vorschlag: Verkehrs- und Unfallprävention.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Strassenverkehr»

zurück zum Seitenanfang