Matthias Frick (AL) in den Regierungsrat, weil

Mit Matthias Frick (24) hat die Al einen sehr jungen, sehr fähigen Politiker nominiert. Mit seiner Wahl könnten die Anliegen der Jungen, die aufgrund der viel zu starken Vertretung (2x SVP, 2x FDP, 1x SP) der Bürgerlichen vernachlässigt wurden, besser geprüft und ggf. umgesetzt werden.

Die Regierung wäre ausgewogener. Matthias Frick ist ein verfechter von erneuerbaren Energien, und er hat erkannt, dass in der Region Schaffhausen, die sehr waldreich ist, genügend solche vorhanden sind.

Wählen Sie am 29.8.2010 Matthias Frick in den Regierungsrat, wenn sie wollen, dass Schaffhausen ein bildungsstarker, umwelfreundlicher Ort bleibt, und nachhaltig Arbeitsplätze geschaffen werden!

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Wahlen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production