Bei allen Überlegungen, Kategorien bei Velos und Mofas über das zu erreichende Tempo zu definieren, alle diese 2-Räder können auch den Berg hinunter fahren....

So kommt eben allerlei Absurdes zusammen. Velotöffli frisieren wurde damit geahndet, dass die Bremsen und der Rahmen dafür nicht ausgelegt seien. Dass ein Tempo von z.B. 45 den Berg runter ohne frisieren dann völlig legal ist, geradeaus in frisiertem Zustand dann illegal wird????
Die Motorrad-Helm-Pflicht für Mofas? Damit wollte man die Töfflibuben ärgern, jedes Velo kann locker 50 den Berg runter fahren und das ohne jede Helmpflicht und deutlich schlechteren Bremsen.
Jetzt das "Puff" mit den E-bikes, die 45 erreichen, da wird es mit der Helmpflicht und der Höchstgeschwindigkeit plötzlich zusätzlich zur Bergabfahrt kompliziert. (Habe fast etwas Schadenfreude).

Der Ansatz, jede Regulierung auf ein Minimum zu beschränken und vor allem Ökologische Kriterien zu gewichten scheint mit ein sinnvoller Ausweg aus dem "Verordnungs-Gestrüpp".

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Strassenverkehr»

zurück zum Seitenanfang