Ein winziger Schritt

In Zeiten, wo über 1 Milliarde Menschen mit weniger als 1 US-Dollar pro Tag leben muss, empfinde ich diese Initiative als "etwas" abgehoben.
Trotzdem stimme ich zu, weil wir wenigstens in der reichen Schweiz den ersten Schritt machen könnten für bessere Verteilung des Reichtums unserer Erde.
Wenn es wenigstens in der Schweiz möglich wäre, mit 12USD/Tag d.h. nachhaltig zu leben.

19 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Lohn»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production