Swiss Metro wäre super, aber nur wenn gleichzeitig der Individualverkehr eingeschränkt wird

Um der ewigen Wachstumsfalle zu entkommen, darf der Gesamtverkehr nicht zunehmen. Also ist jede Verlagerung von der Strasse auf die Schiene anzustreben. Natürlich ist dies nur die zweitbeste Lösung. Eigentlich müsste die Menschheit die Mobilität schon längstens massiv reduzieren, wie der gesamte Material- und Energiefluss respektive alle Ressourcen. Dies einfach für den Fall, wenn die Menschheit langfristig überleben will. So einfach und brutal ist die Realität!

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Öffentlicher Verkehr»

zurück zum Seitenanfang