Mit dem EU-Beitritt verliert die Schweiz an Eigenständigkeit und wir würden uns nur an die europäischen Länder "anpassen", wir wären nicht mehr speziell.

Ich bin gegen einen EU-Beitritt der Schweiz.

Das hat mehrere Gründe:
Ich finde unser Rechtssystem und unsere Gesetze, wie auch die Verfassung zwar nicht perfekt, aber bisher konnte ich gut in der Schweiz damit leben.

Mit einem EU-Beitritt würden wir unsere Eigenständigkeit als Staat in der Mitter der EU verlieren und wir wären nichts anderes mehr als ein Staat in der Mitte von verschiedenen Staaten.

Zudem würde der Franken abgeschafft und wir hätten das gleiche Chaos mit den Währungen, wie unsere Nachbarländer.
Das Währungs- und Wertgefühl würde verloren gehen.

Ich bin im Moment immer noch ein wenig stolz auf die Schweiz und würde gerne haben, dass wir so bleiben, wie wir sind.
Der EU-Beitritt würde mich arg enttäuschen.

Und zusätzlich glaube ich, sind viele Schweizer gleicher Meinung und würden einen EU-Beitritt nicht einwilligen.
Im Moment ist das auch noch kein grosses Thema und ich hoffe, dass es das nie werden wird.

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Europa»

zurück zum Seitenanfang