... wie steckt man sich schon wieder mit Kinder an?

Habe ich da was nicht mitgekriegt? Wird man wieder ohne eigenes zutun schwanger? Das ist wohl in den wenigsten Fällen so! Aus welchen Gründen man sich immer für einen Geschlechtsverkehr entscheidet - dass das dabei entstehende Leben danach einfach nicht "ins Lebenskonzept" passen soll ist doch komisch. Da werden eigene Ziele auf Kosten des absolut Schwächsten, des Ungeborenen, verfolgt. Es gibt viele wirkungsvolle Mittel, Schwangerschaften zu vermeiden - ohne dass das entstehende Leben "beseitigt" werden muss. Vorsorgen und etwas bedachter ins Bett steigen - das wär doch auch ein Ansatz? Und nicht speziell teuer.

5 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Initiativen»

zurück zum Seitenanfang