Das offene Projekt Comeros (http://www.comeros.net) versucht auf der Grundlage der Allgemeinen Menschenrechte (UN 1948) eine laizistische Ethik zu begründen.

Wir sehen uns einerseits mit einer rasant um sich greifenden gesellschaftlichen Orientierungslosigkeit und anderseits mit massiven irrationalen fundamentalistischen Ansprüchen zur Besetzung dieses Werte-Vakuums konfrontiert. In diese Auseinandersetzung möchten wir konstruktiv, auf humanistischer Basis eingreifen.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gesellschaft»

zurück zum Seitenanfang