Die Chancen überwiegen gegenüber den Gefahren. Digitale Kommunikation macht das Monitoring bei Menschenrechten einfacher. Das ist enorm wertvoll.

Natürlich, es ist ein klaustrophobisches Gefühl, wenn man sich überlegt, dass man tagtäglich digitale Spuren zurück lässt. Und wenn man bedenkt, dass diese gegen einen verwendet werden könnten, ist das sicher ein Problem.

Wiegt man diese Gefahr, die mit immer fortschreitender Verschlüsselungstechnologie kleiner wird, jedoch gegen die Vorteile der digitalen Kommunikation für die Menschenrechte ab, muss man doch sehen, dass diese klar überwiegen. z.B. schnelle Kommunikation von Rechtsverletzungen, Koordination von Organisationen, etc.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Internet»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production