Wenn ich in einer Bar schon meinen Leberschaden vorbereite, dann will ich nicht von potentiellem Lugenkrebs gestört werden.

Ich finde ein Rauchverbot in Restaurants, sprich im Speisesaal sinnvoll, jedoch ist ein Rauchverbot in einer Bar etwas lachhaft. Es hagelt nur noch Verbote und Regulierungen in unserem Land, bis am Ende jeder für sich in einer Glaskuppel sitzt. Wozu brauch ich dann in eine Bar zu gehen?!

Ich bin Nicht-Raucher, wohlverstanden - aber ich verstehe das Getue von vielen Leuten absolut nicht. Es wirkt schlicht aufgesetzt und heuchlerisch um das Kind beim Namen zu nennen. Ich vermisse wie so oft den gesunden Menschenverstand und die Logik hinter einigen Vorschriften.

Ich bin es mehr als leid mich daran zu erinnern was ich nicht darf als was ich darf. Viele Gesetze sind schlicht überflüssig, egal wo man hinsieht.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gesundheit»

zurück zum Seitenanfang