Votez empfiehlt ein Ja.

Jugendliche im Kanton Bern sollen künftig bereits mit 16 abstimmen und wählen (nicht aber selbst gewählt werden) können. Befürworter sehen in der Vorlage ein Korrektiv zur Überalterung der
 Gesellschaft; Gegner halten es für unsinnig, unterschiedliche Alterslimiten für die politische und zivilrechtliche Mündigkeit zu schaffen. Ausserdem seien 16-Jährige in ihren Entscheidungen stärker 
beeinflussbar als Ältere.

Newsletter: http://votez.ch/pourvous/

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Stimmrechtalter 16»

zurück zum Seitenanfang