Votez empfiehlt ein Ja.

Erneut halten sich im Voranschlag für das kommende Jahr Einnahmen und
 Ausgaben die Waage. Das heisst: Der Haushalt der Stadt Bern ist
 grundsätzlich gesund. Trotz Budgetdisziplin wird es auch 2010 möglich 
sein, sanft in soziale Vorhaben, wie Tagesschulen oder Altersheime zu 
investieren. Gegen das Budget sind die notorischen Neinsager von der SVP und die FDP.

Newsletter: http://votez.ch/pourvous/

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang