Bussen haben keine präventive Wirkung

Wenn man Bussen verhängen und mit Verboten und Sanktionen drohen muss hat man bereits im Vorfeld verloren, dass dies vor allem dem rechten Flügel nicht einleuchtet ist mir jedoch auch klar. Zudem dienen Bussen in den wenigsten Fällen der Prävention, das sollten Sie auch wissen. Weder im Strassenverkehr noch bei anderen Delikten welche mit einem Ordnungsbussenverfahren abgehandelt werden können zeigen sich signifikante Verbesserungen im Verhalten der Bürger durch Geldbussen.

Bürger bis 18 zu bevormunden halte ich für absolut daneben. Mich würde vor allem interessieren, wie Sie das durchsetzen möchten, die Kontrollen dürften doch ziemlich umständlich sein. Budget für dutzende Beamte welche sich auf Zigarettenjagd machen dürfte hoffentlich in keiner Stadt, Gemeinde oder Kanton auf Begeisterung stossen. Der Hebel ist zweifelsohne an einem ganz anderen Ort anzusetzen.

13 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.