Aus finanzpolitischer Sicht ist es konsequent, wenn sich der Kanton an der Finanzierung der Kita-Plätze beteiligt!

Wenn beide Eltern auch nach der Familiengründung arbeiten können, hat das zur Folge, dass sie auch mehr Steuern zahlen (können). Für Familien schenken vorallem die kantonalen Steuern ein, sprich der Kanton profitiert enorm von der familienergänzenden Kinderbetreuung. Aus familienpolitischer Sicht ist es wichtig, aus finanzpolitischer Sicht konsequent, wenn sich der Kanton an der Finanzierung beteiligt!

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Kinderbetreuung»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production