E-Voting ist wirklich gefährlich für unsere direkte Demokratie!

Eine Abstimmung, bei der die Zettel von Hand gezählt werden können, garantieren eine genaue Kontrolle der Abstimmungen. Jeder und jede, die im Stande ist zu Stimmen resp. zu Wählen, könnte eine Abstimmung kontrollieren. In den Urnenbüros sind Stimmenzähler aus jeder Partei anwesend, die den ganzen Ablauf überprüfen können. Bei E-Voting braucht es EDV-Spezialisten. Wie kontrollieren wir dann? Eine Abstimmung oder Wahl wäre unkontrollierbar geworden, also denke ich Sicherheit vor Bequemlichkeit! Schliesslich heisst es ja für alle Bürger/innen: Rechte und Pflichten! Mit der Möglichkeit zur schriftlichen Abstimmung ist schon sehr viel Bequemlichkeit gewonnen und das Studieren der Themen, kann durch E-Voting auch nicht erspart werden.

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Wahlen»

zurück zum Seitenanfang