Zweisprachigkeit sollte nicht nur an den Schulen gefördert werden. Es sollte zum Beispiel französische Sendungen im Deutschschweizer Fernsehen geben

Durch längeren Nichtgebrauch sind meine Französischkentnisse leider trotz jahrelangem Schulunterricht schon sehr eingerostet. Ich kann zwar meistens geschriebenen Text verstehen aber mündlich wird die Sache schon schwerer.

Aus meiner Erfahrung mit der Englischen Sprache weiss ich, dass ich viel gelernt habe indem ich Filme auf Englisch ansah oder englische Bücher las. Nun könnte ich zwar zum Beispiel die Nachrichten beim Westschweizer Fernsehen einschalten aber dafür ist meine Bequemlichkeit dann doch zu gross. Die klare Trennung der Sprachregionen die in den Medien herrscht sollte aufgeweicht werden. Mehr Koproduktionen oder Sendungen in der jeweils anderen Sprache mit Untertiteln könnten meiner Meinung nach Hemmschwellen abbauen.

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.