Wichtig ist vor allem Transparenz. Religion hat auch mit Werten zu tun und es möchte wohl niemand eine Politik ohne Werte.

Die Trennung von Kirche und Staat macht Sinn, aber es darf nicht sein, dass religiöse Diskussionen keine Platz mehr haben in der Politik. Die Quittung für das Schweigen zur Religion hat das Stimmvolk bei der Minarett-Initiative ja deutlich gegeben.

12 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Glaube»

zurück zum Seitenanfang