Sind Spielzeugpistolen harmlos? Ich finde nicht, aber verbieten will ich sie deswegen trotzdem nicht.

Mich schaudert es jeweils, wenn ich kleine Kinder mit Spielzeugpistolen durch die Gegend rennen sehe und sie auf Spielkameraden zielen. Ich finde es unverantwortlich von Eltern, die so etwas zulassen, ohne eine ethische Diskussion mit den Kindern zu führen.

Ein Verbot von Spielzeugpistolen fände ich aber den völlig falschen Ansatz, weil es den Eltern die Verantwortung für die Erziehung wegnimmt. Und weil es eine Bevormundung von älteren Jugendlichen und Erwachsenen wäre, die mit solchen Spielzeugen und Softguns durchaus umgehen können.

Genau das Gleiche gilt für Egoshooters. Ich bin fassungslos darüber, wie viele Leute aus allen politischen Parteien solche Games verbieten möchten, und frage mich, ob diese denn zum Beispiel Spielzeugpistolen so viel harmloser finden. Ein Spiel mit Spielzeugpistolen ist doch viel realitätsnaher als eine blosse Darstellung auf dem Bildschirm.

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gewaltspiele»

zurück zum Seitenanfang