Das Stimmrechtsalter 16 sollte eigentlich von sämtlichen Parteien unterstützt werden!

Mit grossen Erstaunen stellte ich fest, dass Parteien wie die FDP
und die SVP mehrheitlich gegen das Stimmrechtsalter 16 sind!

Dabei ist doch die SVP, die Partei welche die Demokratie so hoch hält. Und es ist auch die Partei, welche mehr politische Rechte für den Steuerzahler (und das sind nun mal auch 16-jährige) fordert.

Die FDP wäre doch eigentlich eine liberale Partei und muss deswegen auch für das Stimmrechtsalter 16 sein, schliesslich ist dies eine absolut gesellschaftsliberale Vorlage.

Zum Glück gibt es auch bei diesen Parteien die wahren Vertreter: So unterstützt zum Beispiel die SVP des Kanton Waadts das Stimmrechtsalter 16 sowie auch die deutsche FDP.
In Österreich fand die Einführung des Wahlrechtsalters 16 Zustimmung bei allen Parteien im Parlament (ausser der rechtspopulistischen FPÖ) - was durchaus logisch ist!

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Stimmrechtalter 16»

zurück zum Seitenanfang