Eine EU Beitrittsdebatte im derzeitigen politischen Umfeld ist falsch.

Nach dem Druck der EU auf das Bankengeheimnis, der unsolidarischen Haltung im Lybienkonflikt wäre es absolut sinnlos über einen EU Beititt abzustimmen. Es hätte nur eine Frontenverhärtung zur Folge und würde die politschen Extreme wieder stärken. Die Schweiz ist noch nicht reif und hat auch das Recht abzuwarten. Die EU selbst muss aihre Hausaufgaben auch noch lösen und würde sich besser um die echten Probleme kümmern anstatt in der Veordungsitis zu ertrinken.

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Europa»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production