Die Schweiz lebt als Exportland immer (noch) von seinem guten Ruf... Selbst das wirtschaftliche Argument gilt es zu überdenken.

Wie viele Leichen im Keller will sich die Schweiz leisten? In der Zeit des Internets lassen sich grauen Machenschaften immer weniger verstecken. Und dies schädigt den Ruf eines Exportlandes.

Es ist nun an der Zeit nachzudenken, was für eine Schweiz wir wollen, und welches Image wir damit nach aussen projizieren.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Exportwirtschaft»

zurück zum Seitenanfang