Weniger Rechte als Kiffer !!!

Es ist richtig, dass die Herren Politiker selbst im Bundeshaus nicht mehr rauchen dürfen, das ärgert sie und deshalb wollen sie es dem kleinen Mann auch verbieten..somit unterstützen sie die Nichtraucher.
Aber wer ist denn dieser "Nichtraucher" ?? Etwa der, der mal geraucht hat und nur Angst hat wieder rückfällig zu werden?? Welche Sucht könnte man denn dem Nichtraucher verbieten?? FastFood?? Ok..also verbieten wir doch McDonalds Hamburger zu verkaufen, schrauben wir in den Bars noch alle Barhocker ab, wer ständig sitzt schadet seinem Kreuz, schmeissen wir alle Nutten aus dem Puff..der Schweizer gibt für bezahlten Sex mehr Geld aus als für die AHV..
Kiffer haben Kifferstübli, auch Alkoholiker werden vom Staat ganz gut betreut.
Raucher sollten also auch so eine Art Kifferstübli, wie in Bern und Zürich bekommen, oder??
Macht es wie in Amerika, Speiselokale ohne Rauch..Bars und Kneipen ohne Essen dürfen verraucht werden.
Oder hört auf mit dem Mist alles verbieten zu wollen, ihr schafft es sowieso nicht..

5 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gesundheit»

zurück zum Seitenanfang