Einseitige Förderung einzelner Verkehrsmittel führt auf den Irrweg. Der Verkehr muss neu konzipiert, die verschiedene Mittel müssen sinnvoll kombiniert werden.

Es braucht einen neuen Denkansatz. Sämtliche Verkehrswege müssen zusammengefasst und zu einem transparenten Preis an die Verkehrsteilnehmer verkauft werden. In Abhängigkeit vom konkreten, individuellen Verkehrsbedürfnis.

Das bedeutet etwa: Für kurze Distanzen bei warmem Wetter wird der Fahrradpreis günstiger, während der Autopreis steigt. Und es bedeutet eine komplett neue Struktur des gesamten Verkehrsaufkommens in einer Stadt, einer Region und der Schweiz.

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Verkehr und Infrastruktur»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production