Gleichstellung? Welche Gleichstellung?

Frauen verdienen im Schnitt immernoch gut einen Fünftel weniger als Männer - das ist ein geklauter Tag pro Woche!

Es gibt viel weniger Frauen in Entscheidungspositionen in Wirtschaft und Politik!

Im Parlament sind immernoch viel weniger Frauen als Männer - die SVP hat im Nationalrat beispielsweise einen skandalösen Frauenanteil von 11 %!

Noch immer sind an der Uni Bern nur 12% der Professuren mit Frauen besetzt - obwohl mittlerweile die Mehrheit der Studierenden weiblich sind!

Ungeachtet der Vorurteile seitens der Männer, die ich hier nicht diskutieren möchte - wo bitteschön haben wir denn heute schon Gleichstellung?

Forderungen nach Männergleichstellung sind nur billiger Populismus und wollen nur Bevorteilung sichern!

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gleichstellung»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production