Der Regierungsrat darf nicht wegschauen

Zwar ist das Spitalzentrum eine Aktiengesellschaft, es liegt aber im Interesse der Öffentlichkeit, dass ein derartiger Rechtsfall nicht den guten Ruf permanent zerstört und tausende von Franken verschlingt. Es besteht dringend Handlungsbedarf!

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gesundheit»

zurück zum Seitenanfang