Die BKW betreibt Angstmacherplitik

Pünktlich und gezielt auf den Entsched den Grossrates beim Energiegesetz veröffentlicht die BKW, dass Sie die Strompreise um bis zu 10% anheben müsse. Dies wird in den Medien auch in den Zusammenhang mit dem KEnG (Kantonalse Energiegesetz) gebracht.
Welch verlogene und hinterhältige Taktik!
Ehrlich wäre, wir wollen ein neues AKW finanzieren und ihre lieben Bürgerinnen und Bürger sollt dabei helfen zu zahlen. Wäre doch mindestens so plausibel. oder?

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Energieeffizienz»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production