Gabi Huber (Fraktionspräsidentin der FDP) erklärt explizit, dass weder Dick Marty, Pascal Broulis noch Fulvio Pelli zur Wahl stünden. In ihrer Deutlichkeit …

… erinnert die Klarstellung an die Erklärung, die sonst jeweils von der SVP ans Parlament bei Bundesratswahlen gerichtet werden.

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang