Jeder Parlamentarier soll sein eigenes Notebook kaufen und jeder Parlamentarier hat das Recht auf das Betriebssystem seiner Wahl.

Es dürfen keine Anforderungen an das Betriebssystem der Computer der Parlamentarier gestellt werden. Die Dienste des Parlaments haben so eingerichtet zu werden, dass jeder Parlamentarier von jedem Betriebssystem aus darauf zugreifen kann.

Den Parlamentariern kann man ja eine fixe Entschädigung für Notebooks geben, wobei jeder damit selbst kaufen kann, was er will, und vom eigenen Geld drauflegen, wenn es teurer sein soll.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Steuern»

zurück zum Seitenanfang