Man kann und soll nicht alles verbieten, was schädlich ist. Eigenverantwortung ist gefragt.

Es macht keinen Sinn, Dinge zu verbieten, nur weil sie schädlich sind. Das Leben endet zwar immer tödlich, hat aber unglaublich viel Schönes in der Zeitspanne dazwischen.

Es liegt an jedem einzelnen, sein Leben sinnvoll zu gestalten. Man muss aber auch den Menschen vertrauen und ihnen die Instrumente zur selbstverantwortlichen Lebensgestaltung geben, anstatt sie unnötig einzuschränken.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Medien»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production